Dämmschutzschicht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wissen Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
 
(5 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''Dämmschutzschicht''' ist die Schutzebene außen auf der [[Wärmedämmstoff|Dämmebene]], zum Schutz vor Witterungseinflüssen, als zweite wasserführende Ebene unter der [[Dacheindeckung]] bzw. hinter der [[Vorhangfassade]] und [[Hinterlüftung]]sebene (sofern vorhanden). Sie bildet somit ein Teil der [[Hüllfläche]] eines Gebäudes.
Die '''Dämmschutzschicht''' ist die Schutzebene außen auf der [[Wärmedämmstoff|Dämmebene]], zum Schutz vor Witterungseinflüssen, als zweite wasserführende Ebene unter der [[Dachdeckung]] bzw. hinter der [[Vorhangfassade]] und [[Hinterlüftung]]sebene (sofern vorhanden). Sie bildet somit ein Teil der [[Hüllfläche]] eines Gebäudes.




;siehe auch Dämmschutzschichten ([[Vordeckung]]sarten) im Gesamtüberblick:
Am Dach ''- in Reihenfolge nach [[Erhöhte Anforderungen|Höhe der Anforderungen]], hier Höchste zu erst'' :
# '''[[Unterdach]]''': [[Unterdachbahn]]en
# '''[[Unterdeckung]]''': [[Unterdeckplatte]] | [[Unterdeckbahn]]
# '''Unterspannung''': [[Unterspannbahn]]


Entsprechend für Wände: [[Unterdeckplatte]] | [[Wandschalungsbahn]]
===Siehe auch===
* [[Erhöhte Anforderung#Übersicht angelehnt an Tabelle 1|Erhöhte Anforderung: Tabelle 1]]: Überblick der Vorgaben für [[Unterdach|Unterdächer]], [[Unterdeckung]]en und [[Unterspannung]]en


* [[Unterdeckbahn]]
* [[Regeldachneigung#Zuordnung_von_Zusatzmaßnahmen|Regeldachneigung]]
* [[Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen / 1#Übersicht angelehnt an Tabelle 1|Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen - Tabelle 1]]
* [[Außenhaut]]




[[Kategorie:Außendichtung]][[Kategorie:Konstruktion]][[Kategorie:Baumaterial]][[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Außendichtung]][[Kategorie:Winddichtung außen]][[Kategorie:Dach]][[Kategorie:Konstruktion]][[Kategorie:Baumaterial]][[Kategorie:Glossar]]

Aktuelle Version vom 28. April 2010, 12:56 Uhr

Die Dämmschutzschicht ist die Schutzebene außen auf der Dämmebene, zum Schutz vor Witterungseinflüssen, als zweite wasserführende Ebene unter der Dachdeckung bzw. hinter der Vorhangfassade und Hinterlüftungsebene (sofern vorhanden). Sie bildet somit ein Teil der Hüllfläche eines Gebäudes.


Siehe auch