Einsatzbereich (SOLITEX UM connect)

Aus Wissen Wiki
Version vom 26. November 2019, 12:33 Uhr von Natascha (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
pro clima SOLITEX UM connect
4-lagige
Unterdeckbahn mit 3D-Trennlage
und Butylselbstklebestreifen

Unterdeckbahn mit 3D-Trennlage und Selbstklebestreifen

Einsatz als Unterdeck- oder Fassadenbahn für belüftete und unbelüftete Konstruktionen in Kombination mit allen Dach- und Fassadenmaterialien wie Titanzink, Aluminium, Edelstahl, verzinktem Stahl, Kupfer usw.. Gewirrbahnen erhöhen die Sicherheit der Konstruktion und werden daher von federführenden Metalldachherstellern empfohlen. Die 8 mm starke 3D-Trennlage aus PP-Gewirr schützt die Eindeckung vor Staunässe und dämpft Geräusche durch Regen oder Hagel.


Für die pro clima SOLITEX UM connect gilt:


Siehe auch: