INTELLO X Familie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wissen Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
Zeile 31: Zeile 31:
|}  
|}  
</div>   
</div>   
<sup>1</sup>) bei fester Bahnenunterlage auch mit Einblasdämmstoffen möglich <br />
<sup>1)</sup> bei fester Bahnenunterlage auch mit Einblasdämmstoffen möglich <br />
<sup>2)</sup> vorerst nur in Deutschland, Schweiz, Österreich
<sup>2)</sup> vorerst nur in Deutschland, Schweiz, Österreich
<br clear="all" />
<br clear="all" />

Aktuelle Version vom 4. März 2022, 11:58 Uhr

Allround Hydrosafe® Hochleistungs-Dampfbremsen

  • Bester Schutz vor Bauschäden und Schimmel durch feuchtevariablen Diffusionswiderstand
  • Mit allen faserförmigen Matten- und Plattendämmstoffen kombinierbar
  • Schützt das Bauwerk während der Bauphase vor Witterungseinflüssen ab 10° Dachneigung
  • Sichere Winterbaustelle durch Hydrosafe-Funktion
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt


Die robusten, begehbaren Bahnen mit Schutz vor diffuser UV-Strahlung und 2 Monate Freibewitterung:

INTELLO X
INTELLO X
Allround Hydrosafe® Hochleistungs-Dampfbremse
• bei in Tragwerksebene liegender Dämmung
  speziell bei fehlender Innenbekleidung

  möglich auch bei Außendämmung1) und Dachsanierung von außen 2)
P INTELLO X connect
INTELLO X connect
Hydrosafe® Hochleistungs-Dampfbremse mit Selbstklebezonen
• Außendämmung1)
Dachsanierung von außen 2)
INTELLO X PLUS
INTELLO X PLUS
Armierte Allround Hydrosafe® Hochleistungs-Dampfbremse
• bei in Tragwerksebene liegender Dämmung
  speziell bei fehlender Innenbekleidung und in Kombination mit Einblasdämmstoffen

  möglich auch bei Außendämmung
INTELLO conneX
INTELLO conneX
Feuchtevariabler Anschluss-Streifen

1) bei fester Bahnenunterlage auch mit Einblasdämmstoffen möglich
2) vorerst nur in Deutschland, Schweiz, Österreich

Gemeinsame Eckdaten:

sd-Wert 14 m
sd-Wert feuchtevariabel 0,25 - >25 m
Hydrosafe-Wert 2 m
Freibewitterung 2 Monate